Terminvergabe - Schnell und einfach

Während einer Terminvergabe gilt es viele unterschiedliche Dinge zu beachten. Stehen zur gewählten Zeit alle benötigten Geräte zur Verfügung? Ist der geplante Raum frei oder bereits durch einen anderen Patienten belegt?

Bei einem manuell geführten Terminkalender müssen Sie all diese Faktoren von Hand überprüfen und Kollisionen selbst erkennen. Unsere Terminvergabe übernimmt diese Überprüfungen für Sie und weist Sie auf Komplikationen hin. So wird die Terminvergabe für Sie stark vereinfacht und beschleunigt.

Neben der Verwaltung der regulären Termine können Sie mit Hilfe von mediorg Zeiten flexibel und einfach aus der automatischen Terminvergabe ausschließen. So können Sie problemlos einen Zeitpuffer einplanen, um sich Freiräume für kurzfristige Terminvergaben zu schaffen.

Vergeben Sie mit dem mediorg Terminplaner aus den verschiedenen Kalenderansichten heraus oder über einen Assistenten neue Termine. Egal wie Sie vorgehen, Sie können immer eines Ihrer individuellen Vorgaben wählen oder die Termindaten von Hand eintragen. Vorgaben sind Einstellungsmöglichkeiten, die Ihnen die Terminvergabe erleichtern, indem sie die wichtigsten Eigenschaften medizinischer Leistungen zusammenstellen und für die Terminvergabe speichern. Die automatische Terminvergabe überprüft immer, ob für den gewählten Zeitraum ein Termin erstellt werden kann.

Aus Ihrem Praxisalltag wissen Sie, dass die unterschiedlichen medizinischen Leistungen verschiedene Anforderungen an die Terminvergabe stellen. Bedeutendster Bestandteil der Leistungen ist der damit verbundene Zeitaufwand, der abhängig von der Leistung erheblich variieren kann. Um nun den Tagesablauf effizient zu planen, müssen Sie je nach geplanter Leistung unterschiedlich viel Zeit, eventuell spezielle Gerätschaften und Räume für einen Termin einplanen. Eine individuelle Farbkodierung der Leistungen fördert die Übersicht im Kalender erheblich. Damit Sie diese Eigenschaften nicht für jeden Termin separat festlegen müssen, bieten Ihnen Vorgaben die Möglichkeit die wichtigsten Eigenschaften medizinischer Leistungen zusammenzustellen und für die Terminvergabe zu speichern.